11.03.2020

von B° RB

Harry G

Die Veranstaltung mit Harry G in der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen wird vom 13.03.20 auf den 20.07.20 verschoben

Harry G

HOAMBOY – so der Titel des neuesten Programms von Harry G – ist mehr als nur ein Wortspiel, es ist eine exakte Beschreibung seiner Person. Auf der einen Seite ein Bayer mit Vorliebe für Tradition, auf der anderen Seite ein weltoffener und neugieriger Kosmopolit, der mit großer Leidenschaft und offenen Augen und Ohren sein jeweiliges Umfeld nach Themen durchsucht die es „wert“ sind, auf der Bühne zerlegt zu werden. 

Und das tut er auf ganz eigene und unnachahmliche Weise. Ob in seiner typisch grantigen Art, süffisant, zynisch oder einfach ganz still betrachtend: Wenn sich Harry G auf der Bühne mit Trends, Zeitgeschehen und Menschen auseinandersetzt braucht sein Publikum starke Lachmuskeln. Ein Abend mit Harry G ist nicht zum Ausruhen, es ist ein Abend voller Energie und Intensität, der man sich als Zuschauer nicht entziehen kann.

Presseinformation zum Bayerischen Kabinettsentscheid infolge Covid-19 (Coronavirus):

Aufgrund des Beschlusses des Bayerischen Kabinetts vom 10. März 2020 dürfen Veranstaltungen mit über 1000 Personen bis einschließlich 19. April 2020 nicht stattfinden.

Dieser Weisung werden natürlich folge leisten.

Infolge dessen wird die Veranstaltung mit Harry G in der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen vom 13.03.20 auf den 20.07.20 verschoben.

Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin und müssen nicht umgetauscht werden.

Passend zum Thema

In zwei Tagen ist es endlich soweit: Das größte Wissenschaftsfestival Deutschlands geht in die neunte Runde

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: