26.03.2019

von B° RB

Der Abendgang des Unterlandes

Severin Groebner: "Der Abendgang des Unterlandes". Am Samstag, 30.03.2019, 20.00 Uhr, im fifty-fifty Erlangen

Severin Groebner

Viele Menschen sind heute verunsichert. Nichts ist mehr wie es war. Es herrscht allgemeine Orientierungslosigkeit. Da steht man morgens auf und schon laufen ungefiltert Tweets, Posts, Links, Fotos und Fake-News über den Ticker. 

„Was“ fragt man sich während man verwirrt zu Bett geht, „macht das Abendland eigentlich am Morgen danach?“ Severin Groebner präsentiert uns das Programm zur Stunde: „Der Abendgang des Unterlands“. Groebner ist Wiener und damit der richtige Mann für diese Zeiten. Denn wer kennt sich mit apokalyptischen Stimmungsaufhellern besser aus als ein Wiener? Eben!

Kommen und sehen Sie das Service & Survivalprogramm für den okzidentalen Orientierungslosen. 

Ein echter Happycalypso - Für die richtige Portion Übermut beim Untergang.

Passend zum Thema

FREISPRUCH. Comedy am am Mittwoch, 6. MÄRZ 2019 um 20:00 Uhr in der Oberfrankenhalle in Bayreuth

Mehr aus der Rubrik

"Ein bisschen Lars muss sein!" Comedy am Donnerstag, 28.03.2019, 20.00 Uhr, im fifty-fifty Erlangen

Frank Lüdecke: "Über die Verhältnisse". Kabarett am Mittwoch, 27.03.2019, 20.00 Uhr, im fifty-fifty Erlangen

Matthias Matuschik: "Gerne wider" Fr. 29.03.2019, 20.00 Uhr, fifty-fifty Erlangen

Teilen: