16.05.2017

von B° RB

Gemeinsam unterwegs für Europa

Der Freundeskreis Erlangen-Höchstadt/ Tarnowskie Góry organisiert unter dem Motto "Europa wächst zusammen" eine Radtour von Erlangen nach Tarnowskie Gory

Traingsgruppe in Franken unterwegs

Unterstützt wird das Projekt von den beiden Landräten Krystina Kosmala aus Tarnowskie Góry und Alexander Tritthart aus Erlangen-Höchstadt.

Zehn Radlerinnen und Radler fahren gemeinsam 1000 Kilometer durch die Oberpfalz und den Bayerischen Wald in Richtung Landkreis Tarnowskie Góry. 

In Nittenau werden die Radler am Dienstag von Bürgermeister Karl Bley, in Bayerisch Eisenstein am Mittwoch von Bürgermeister Georg Bauer empfangen. [informativ: jeweils 8.30 Uhr im Rathaus]. Gestartet wird am Montag, den 15. Mai um 8.30 Uhr vor dem Landratsamt Erlangen-Höchstadt am Marktplatz in Erlangen. Ankunft in Tarnowskie Góry ist am 23. Mai um 15.00 Uhr auf dem "Rynek".

Die Tour kann über die Homepage des Freundeskreis www.freundeskreis-erh-tg.de www.freundeskreis-erh-tg.de verfolgt werden. Auf www.facebook.com/10.Jahre.Partnerschaft.ERH.TG werden alle Ereignisse tagesaktuell eingestellt. 

Passend zum Thema

Mountainbike-Festival in den Dolomiten vom 15. bis zum 18. Juni 2017

Radlersonntag auf dem Bayerisch-Böhmischen Freundschaftsweg


Stiftung Warentest. Fahr­radhelme: Jeder zweite Helm ist gut

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: